Aus der MosGiTo-Schulungsreihe 20/21: Schulung "Vermarktung barrierefreier Tourismusangebote" am 24.03.2021 in Frankfurt/Main

Sie haben Angebote, die von Menschen mit Behinderung genutzt werden könnten, aber keiner kommt? Darf man mit Behinderung werben? Und wie spricht man Senioren an, wenn sich eigentlich niemand alt fühlt? - Barrierefreie Angebote zu haben ist nicht allein der Schlüssel zum Erfolg, auch wenn das natürlich die Voraussetzung für eine Vermarktung ist. Nach dem altbekannten Motto „Tue Gutes und rede darüber“ wollen solche Angebote offensiv beworben werden.

Dieses Seminar geht gezielt auf die Vermarktung barrierefreier Tourismusangebote ein. Von der Auswahl relevanter Inhalte für Gäste mit Behinderung über die barrierefreie Gestaltung der Marketingbotschaften und Werbemittel bis hin zu den geeigneten Vermarktungskanälen wird in diesem Seminar alles angesprochen, was Sie für erfolgreiches Marketing wissen sollten. Am Ende halten Sie eine Checkliste in den Händen, mit der Sie Ihre barrierefreien Angebote zielgruppengerecht bewerben können.

Termin und Ort

Mittwoch, 24. März 2021, 10 bis 17 Uhr, Frankfurt am Main.

Preis

275 EUR  pro Person, inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung,
zzgl. Mehrwertsteuer.

Inhalte der Schulung

  • Definition und Bedeutung der Zielgruppe aus Marketingsicht
  • Welche Informationen brauchen behinderte und ältere Menschen für die Kaufentscheidung? Auswahl relevanter Inhalte inklusive Vorstellung des bundesweiten Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ und anderer Datenbanken
  • Barrierefreie Gestaltung von Werbemitteln inkl. barrierefreies Design für Printprodukte, Grundlagen barrierefreier PDFs und Websites, Vorstellung von Gebärdenvideos sowie Broschüren in Braille und Großschrift, Einführung in Leichte und Einfache Sprache
  • Kanäle und Botschaften für die Vermarktung barrierefreier Angebote
  • Besonderheiten in der Vermarktung für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsarten inklusive „Senioren“-Marketing – und warum das so nicht funktioniert
  • Erarbeitung einer Checkliste zur Vermarktung barrierefreier Tourismusangebote im eigenen Arbeitsumfeld

Methodik

Vortrag im Medien-Mix, Beispiele, gemeinsames Erarbeiten der Lösungen.

Teilnehmer

Marketingmitarbeiter in der Tourismusbranche – sei es bei öffentlichen Stellen in Destinationen oder in privaten Unternehmen wie Hotels und Gastronomie, Kultureinrichtungen, Verkehrsträger, Veranstalter, Incomer, sowie alle Interessierten.

Referenten

Gisela Moser*

Weitere Infos und Anmeldung

*Diese offene Schulung ist Teil der MosGiTo-Schulungsreihe 2020/2021. Das vollständige Programm sowie weitere Informationen zu Referenten, Veranstaltungsort, Barrierefreiheit der Schulung, Teilnahme-Bedingungen usw. finden Sie im Programmheft der Schulungsreihe: 

Download Programmheft (barrierefreies PDF)

 

Die Anmeldung zu dieser und allen Schulungen der Veranstaltungsreihe erfolgt per Anmeldeformular, das Sie bequem am PC ausfüllen können: 

Download Anmeldeformular (barrierefreies PDF)

 

Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Download oder der Bedienbarkeit der beiden PDFs haben, melden Sie sich bitte bei mir.