MosGiTo für ... Betroffene

Die Philosophie hinter MosGiTo und meine Herzensangelegenheit ist es, Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Reisen zu ermöglichen. Ich bin selbst allerdings derzeit nicht von einer Behinderung betroffen. 

 

Deshalb bin ich in permanentem Dialog mit Betroffenen, um Wünsche zu erfahren, Möglichkeiten zu erkennen und auch Grenzen zu erleben. Ich bin regelmäßig als Reiseleiterin und -begleitern mit Menschen mit Behinderung unterwegs und zähle mittlerweile immer mehr Betroffene zu meinen Freunden. 

 

Haben Sie selbst eine Behinderung und möchten verreisen? Melden Sie sich, wenn Sie Unterstützung oder Begleitung brauchen. Vielleicht kann ich es einrichten oder jemanden vermitteln. 

 

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Reiseerfahrungen und Wünsche mit mir zu teilen, um meine Arbeit im Tourismus möglichst sinnvoll zu gestalten, könnte das MosGiTo-Netzwerk für Sie interessant sein. Ich bin immer wieder auf der Suche nach Betroffenen als Experten in eigener Sache, die mich zum Beispiel bei einer Schulung unterstützen oder neue Ideen für mich ausprobieren oder einschätzen. 

MosGiTo für ... Experten