aktuell + interessant

Wichtiges zuerst! - Aktuelles:

Neue Internetseite für MosGiTo

Aktuell arbeite ich an einer neuen Internetseite. Freuen Sie sich gemeinsam mit mir auf ein neues, frisches Design, verbesserte Übersichtlichkeit und viele hilfreiche Infos! Viele Aspekte der barrierefreien Gestaltung von digitalen Anwendungen werden dann von Anfang an dabei sein - Sie dürfen gespannt sein! Nach aktuellem Stand soll es im Januar so weit sein...

Neue Termine für den MosGiTo-Online-Austausch

Einmal im Monat haben Sie die Möglichkeit, Fragen loszuwerden, Ideen zu besprechen und zu hören, was andere aus der Branche zum Thema Barrierefreiheit gerade tun - im kostenfreien MosGiTo-Online-Austausch! Nach dem Start des Formats im Januar 2021 hat es sich schnell zum beliebten Treff entwickelt, so dass nun weitere Termine für 2022 online gestellt wurden. Der Einfachheit halber wurde der Termin jetzt fix auf den 2. Freitag im Monat gelegt. Ich freue mich auch im kommenden Jahr auf viele spannende Teilnehmer*innen und Themen!

Mehr zum MosGiTo-Online-Austausch

Post-Corona

Es geht weiter! Auch nach oder besser "mit" Corona bleibt Barrierefreiheit ein wichtiges Thema für uns Touristiker! Das spüre ich nicht nur an den zahlreichen Anfragen, die mich trotz Corona in den letzten Monaten erreicht haben.

 

Präsenz-Schulungen, womöglich noch mit Selbsterfahrungsübungen im Rollstuhl usw., sind nach wie vor schwierig zu veranstalten. Deshalb muss auch meine MosGiTo-Schulungsreihe, die regelmäßig im Winterhalbjahr angeboten wird, dieses Jahr in anderer Form stattfinden. Meine neuen Ideen finden Sie unter: Offene Schulungen

Corona

Als Vollblut-Touristikerin trifft mich Corona mitten ins Herz. Von der Absage der ITB inkl. des "Tag des barrierefreien Tourismus" bis hin zur mittlerweile weltweiten Reisewarnung... noch Anfang des Jahres hätte niemand solche Maßnahmen überhaupt für möglich gehalten. Die Branche blutet. Begegnungen, die der Tourismus normalerweise rund um den Globus schaffen möchte, können nicht mehr stattfinden.

 

Das Thema Barrierefreiheit leidet in besonderem Maße, denn gerade die kleinen Unternehmen, die es Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ermöglichen, zu reisen - Familienbetriebe mit rollstuhlgerechten Zimmern, Veranstalter für barrierefreie Reisen, etc. - kommen in diesen Zeiten schnell an ihre Existenzgrenze.

 

Die Menschen, auf die ich und viele andere ihr Tun ausgerichtet haben - Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen/ Behinderung - sind gleichzeitig besonders von Corona betroffen. Viele haben eine Vorerkrankung, die ihnen den Umgang mit dem Corona-Virus erschweren könnte.

 

MosGiTo versorgt Sie nicht mit Updates zur Ausbreitung des Virus oder zu den neuesten Firmenschließungen - aber ich stehe gerne zur Verfügung, wenn Sie meine Unterstützung brauchen können. Melden Sie sich wie gewohnt, wenn Sie die Corona-Zeit nutzen möchten, um Ihr touristisches Angebot barriereärmer zu machen. Oder wenn Sie ganz akut Hilfe brauchen, in welchen besonderen Umständen auch immer - bin ich wie gewohnt nach meinen Möglichkeiten mit meiner Hands-On-Mentalität für Sie da.

 

Seien Sie herzlich gegrüßt und bleiben Sie gesund und bei Laune,

Ihre Gisela Moser

MosGiTo startet neue Serie 2020: MosGiTo fragt ...

... Reisende mit Behinderung nach ihren Erfahrungen, Erwartungen und Wünschen an die Reisebranche.

 

Auf diesem Weg möchte ich Tourismusakteure teilhaben lassen an den Informationen aus erster Hand, die ich selbst durch meinen Kontakt zu Betroffenen immer wieder erhalte. So können wir alle uns ein besseres Bild davon machen, um wen es bei der "Barrierefreiheit im Tourismus" geht und was wir konkret tun können.

 

Die Serie wird im MosGiTo-Newsletter veröffentlicht und mit jeder Ausgabe erweitert.

Mehr Informationen und Anmeldung zum Newsletter

Weitere News finden Sie...

... im MosGiTo-Newsletter.  

... in den sozialen Netzwerken: www.facebook.de/mosgito 

... im News-Archiv

 

Nützliche Links und Informationen ...

... finden Sie in der Rubrik "Interessantes".  

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig Informationen zum Thema "Barrierefreiheit im Tourismus" erhalten? Dann melden Sie sich an für den

MosGiTo-Newsletter.